sonstige Aktivitäten

Jahreshauptversammlung 2019

Freitag, 18. Jänner 2019

Die Mitgliederversammlung startete um 19 Uhr im Sitzungssaal des Feuerwehrhauses. Kommandant OBI Stefan Stadler konnte 51 Kameraden und Vizebürgermeister Günther Schneider begrüßen. Nach einer Trauerminute für die verstorbenen Kameraden folgte ein ausführlicher Jahresrückblick unserer Kommandanten Stefan und Gerhard. Bei 33 Einsätzen und zahlreichen Übungen, Tätigkeiten und Veranstaltungen leisteten unsere Kameraden im vergangenen Jahr über 5.200 ehrenamtliche Stunden.

Auch die Chargen und Sachbearbeiter berichteten über die Geschehnisse des vergangenen Jahres und hielten einen Ausblick für 2019.

Nachdem Verwalter Jakob Stadler seinen Kameraden die Ein- und Ausgaben erklärte und die Kassaprüfer über die vorbildliche Kassaführung berichteten, wurde der Verwalter von allen Kameraden einstimmig entlastet.

Im Tagespunkt „Personelles“ wurden die Beförderungen durchgeführt. David Höfinger wurde zusätzlich zum Gruppenkommandanten ernannt. Er übernahm die Funktion von Herbert Eckl, der sich nach seiner Doppelfunktion nun wieder auf die Aufgaben des Verwalter-Stellvertreter konzentrieren kann.

Den Höhepunkt der Sitzung bildete wahrscheinlich die Angelobung unserer drei neuen Kameraden: Lukas Derfler, Gregor Rehberger und Alexander Zeilinger.


Mit EBI Josef Grünstäudl und LM Johann Thalinger wurden zwei verdiente Kameraden altersbedingt in den Reservestand überstellt.

Vizebürgermeister Günther Schneider bedankte sich im Namen der Marktgemeinde Raxendorf für den unermüdlichen Einsatz, den die Kameraden das ganze Jahr über leisten.

Am Foto (von links):
Sitzend: Johann Thalinger, Vizebürgermeister Günther Schneider, Stefan Stadler, Gerhard Stadler, Jakob Stadler, Josef Grünstäudl
Stehend: Thomas Greßl, Johannes Zainzinger, Ewald Aigner-Mittermaier, David Höfinger, Lukas Derfler, Alexander Zeilinger, Gregor Rehberger, Niklas Fischl, Peter Greßl und Herbert Eckl


Im Gasthaus Gruber fand der gemütliche Abschluss der Jahreshauptversammlung statt. Nach einem Essen ließen die Kameraden den Abend bei dem ein oder anderem Achterl ausklingen.

Beförderungen:
• PFM Niklas Fischl zum Feuerwehrmann
• PFM Peter Greßl zum Feuerwehrmann
• PFM Thomas Greßl zum Feuerwehrmann
• PFM Johannes Zainzinger
• HFM Ewald Aigner-Mittermaier zum Löschmeister
• VM Herbert Eckl zum Oberverwaltungsmeister
• OFM David Höfinger zum Löschmeister und Ernennung zum Gruppenkommandant

Überstellungen in den Reservestand:
• EBI Josef Grünstäudl
• LM Johann Thalinger

Neuaufnahmen:
• Lukas Derfler
• Gregor Rehberger
• Alexander Zeilinger