Einsätze

Motorradbergung bei Neusiedl

Am Sonntagnachmittag, den 17. Mai 2020 um 13:36 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einem Motorradunfall in Neusiedl bei Pfaffenhof alarmiert.

Drei Fahrzeuge rückten mit 26 Mann zum Einsatzort aus. Dort war ein Motorrad in einen Graben gestürzt. Der Motorradfahrer selbst konnte zum Glück kurz vor dem Absturz abspringen und war unverletzt.

Unsere Kameraden sperrten die Unfallstelle ab, bargen das schwere Gefährt händisch aus dem Graben und brachten es nach Raxendorf. Um 15:06 Uhr war der Einsatz beendet.