sonstige Aktivitäten

Vollversammlung im Herbst

Am Samstagabend, den 9. September fand eine außerordentliche Vollversammlung statt.

Zuerst wurden im Sitzungssaal aktuelle Themen besprochen. In diesem Zug wurden einige Funktionswechsel und Ernennungen verkündet.

  • Martin Stadler (Lehsdorf) legte den Zugskommandanten nach 21 Jahren zurück und wurde zum Ehrenhauptbrandmeister ernannt.
  • Roman Zainzinger rückte als Zugskommandant nach und wurde zum Brandmeister befördert.
  • Herbert Eckl übernahm die Gruppenleitung der Gruppe 1 und wurde zum Ehrenhauptverwaltungsmeister ernannt.
  • Sebastian Geyer wurde zum Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes ernannt und zum Verwaltungsmeister befördert.
Die beförderten und geehrten Kameraden mit dem Kommando und Bürgermeister Johannes Höfinger.

Im Anschluss an die Sitzung marschierten wir zur Pfarrkirche Raxendorf. Dort zelebrierte unser Pfarrer Igor eine Heilige Messe für unsere verstorbenen Kameraden, besonders für die in der Corona-Zeit verstorbenen Josef Grünstäudl, Johann Fertl und Johann Stadler.

Die 46 Kameraden in der Pfarrkirche Raxendorf.

Beim gemütlichen Abschluss im Gasthaus Geyer in Feistritz konnten sich unsere Mitglieder seit langem wiedermal zusammensetzen, gemeinsam Essen und die Kameradschaft pflegen.

Eine gemütliche Runde im Gasthaus Geyer.